Anja Mund

Anja Mund

Beisitzer

Ich wurde 1982 in Lohne Oldb. geboren, in Neuenkirchen-Vörden bin ich aufgewachsen. Dort zwischen Wäldern, Bergen, Moor-und Heidelandschaften hatte ich viel Raum für meine große Leidenschaft - den Pferde- und Reitsport auszuüben. Seit 2009 lebe und arbeite ich in Sarstedt – für meine kleine Familie und meine berufliche Zukunft der perfekte Ort: Sarstedt hat eine ausgezeichnete Infrastruktur. Ärzte, Kindergärten, Schulen, Vereine, Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten sind hier ausreichend zu finden. Zudem liegt Sarstedt sehr günstig. Sowohl Hildesheim als auch Hannover sind schnell erreichbar. Ob mit dem Auto, der S-Bahn oder dem Zug. Am meisten mag ich, dass Sarstedt so ein ländliches Flair hat. Ich gehe gern mit meiner Tochter in die Natur und schätze es sehr im Sommer am See baden zu können. All das kenne ich selbst aus meiner Kindheit und bin froh, dass ich meiner Tochter hier in Sarstedt das gleiche bieten kann. 

Warum ich mich beim Stadtmarketing engagiere? Durch meine Arbeit habe ich viel Kontakt mit Menschen, vor allem aus Sarstedt und Umgebung. Seit ich 2011 bei der VGH selbstständig bin, ist der Kontakt zu Sarstedtern, Sarstedter Betrieben und der Kommune noch enger geworden und ich höre so viele verschiedene Meinungen, von vielen verschiedenen Seiten, dass ich mir selbst gesagt habe ich möchte aktiv etwas für Sarstedt tun. Der Verein bietet mir die Möglichkeit in Form von Projekten und Veranstaltungen, sowie in Zusammenarbeit mit der Kommune verschiedene Ziele zu erreichen. Selbstverständlich ist dies nur in einem gewissen Rahmen möglich, aber es freut mich alleine schon ein Teil dessen sein zu können, meine Ideen einzubringen und für Sarstedt etwas zu tun. Was mir besonders am Herzen liegt, ist die Kommunikation zwischen der Kommune, den Bürgern, den Vereinen und den Gewerbetreibenden. Es würde mich sehr freuen, wenn Veranstaltungen oder Ideen gemeinsam ausgeführt werden und nicht jeder „sein eigenes Süppchen kocht“.

Privat spielen meine Familie und Freunde immer die erste Geige. Mit ihnen und unserem neuen „Mitbewohner“, unserem kleinen Hund, besuche ich gerne Mittelaltermärkte und genieße dort die kurze Zeitreise.

Kontakt zu Anja Mund